Eine Betriebsprüfung ist mehr als eine Prüfung.

Auf die Post vom Finanzamt kann man sich verlassen. Vor allem darauf, dass sie kommt, und dass nicht immer das geschrieben wird, was man erwartet. Eine unserer wichtigsten Aufgaben ist daher, zu filtern – jedes Schreiben kommt zuerst zu uns. Das sorgt für Effizienz und Entspannung. Denn bei vielen Briefen gibt es keinen Grund zur Panik. Wir kennen die Fallstricke. Wir wissen, wie man sie vermeidet und wie man notfalls aus ihnen wieder herauskommt.

Kommt es zu einer Betriebsprüfung, stehen wir unseren Mandanten aktiv mit dem aktuellen Know-how zur Seite. Wichtiger denn je, denn die Kapazität und die Qualifikation der Finanzbehörden wurde in den letzten Jahren massiv aufgebaut. Nur wer sich wehren kann, zahlt nicht zu viel.

Verhandeln, das gehört zu unserer Expertise im materiell steuerlichen Bereich. Dafür haben wir uns Spezialisten gesucht: ehemalige Betriebsprüfer. Wir wissen einfach, wie man mit Institutionen kommuniziert, was bei Gesprächen relevant ist und was nicht. Unser Ziel ist es, dass sich die Mandanten entspannen können, sich weiter auf die wirklich wichtigen Dinge konzentrieren: auf ihren unternehmerischen Erfolg.

Sie brauchen eine schnelle Antwort? Einfach eine E-Mail schicken oder anrufen.